FOOD

freeze the taste.

Wir fangen ihn ein – den einzigartigen Geschmack sensationeller Speisen. Mit einem Zwischenstopp am Rechner um die Farbwelt auf Echtheit zu prüfen – ein Bild, so echt wie der Geschmack. Das bleibt im Kopf und der Gaumen wird den Kunden, die Kundin zum Geschmackserlebnis führen.

Das Reisen, der damit verbundene kulinarische Genuss, die Liebe zum Kochen verbunden mit der Wertschätzung regionaler Produkte hat uns zur Food-Fotografie gebracht.

Auf kleinstem Raum, oft mit natürlichem Licht, entstehen die ansprechendsten Bilder. Ein anderes Mal mit aufwendigem Food-Styling inszeniert. Künstlerisch oder puristisch. „Mit der klaren Einladung zum Genuss“ werden Produkte in Szene gesetzt. Die Hauptdarsteller sind einzelne Lebensmittel, eine Menüdarstellung oder eine Kochsituation. Vor Ort bei der Produktion, in der Natur, in der Küche oder im Restaurant entsteht unser Studio.

Der Produzent eines Lebensmittels, der ambitionierte Koch im Lokal um die Ecke oder der ausgezeichnete Haubenkoch, der Hofladen des Vertrauens oder eine Schule, die den sorgfältigen Umgang mit Lebensmitteln oder Verarbeitungsmethoden lehrt ist unsere Zielgruppe.

Der Blick auf’s Ganze.

Essen gäbe es nicht ohne seinen Koch und ohne die Räumlichkeiten, in denen sich die Küche befindet. Daher gehen auch wir auf’s Ganze. Unsere Erfahrung aus den drei Schwerpunkten Food-Fotografie, Architektur und Portrait fügen sich hier optimal zusammen. Gerne bieten wir unseren Kunden diesen gesamtheitlichen, fotografischen Blickwinkel an. Das Konzept ist stimmig und nach außen auch als solches erkennbar.

Im Fotodesign passiert das Finetuning im gemeinsam definierten Bildstil. Wir bereiten die Bilder für hochwertigen Print, Web oder Social Media auf, passend zu einem vorhandenen Corporate Design. Die grafische Aufbereitung von Drucksorten bieten wir dazu wieder gerne an.

Suchbegriff eingeben und Enter drücken